Mandate


Vorherige Seite Eine Seite weiter Vorschau / übersicht


Dr. Reinhold Roth / SVV Müncheberg & OB Müncheberg


Dr. Reinhold Roth

Mitglied des Bau-Ausschusses

 

 

 

Ich heiße Reinhold Roth, wurde 1938 in Zwönitz  im Erzgebirge geboren und bin verheiratet. Die letzten Jahrzehnte meines Berufslebens arbeitete ich als wissenschaftlicher Mitarbeiter im FZB/ZALF in Müncheberg.

Bis zum heutigen Tag ärgern mich gesellschaftliche Missstände, die eigentlich nicht sein müssen. In der Hoffnung, diesbezüglich Besserungen erreichen zu können, bedurfte es nach der politischen Wende keiner besonderen Überzeugung, um kommunalpolitische Aufgaben zu übernehmen.

Ausgehend vom Runden Tisch bin ich ohne Unterbrechung Mitglied der gesellschaftlichen Gremien der Stadt Müncheberg, die seit 1974 meine Heimatstadt ist.

Neben der Freude über das erfolgreiche Mittun bei der Verwirklichung kommunaler Vorhaben - unter anderem der  Bau des Altenpflegeheims, die Stadtsanierung, der Wiederaufbau der Stadtpfarrkirche und anderes mehr - ärgern mich besonders erreichbare, aber nicht erreichte Ziele in der vergangenen Wahlperiode, wie z.B. der Siedlungsstraßenbau. Wegen der viel zu schwer fälligen Überwindung von Meinungsverschiedenheiten zwischen der Bauverwaltung und einer speziellen Arbeitsgruppe des Ortsbeirates konnte ein Kilometer Waldstraße bisher nicht als Mustervorhaben geschaffen werden. Nachdenklich macht mich u. a. auch, dass es im Ortsteil Müncheberg bisher kein Bürgerzentrum gibt, die öffentliche Toilette noch immer fehlt, die Leistungsfähigkeit unser Bildungseinrichtungen immer wieder unterschätzt wird.

Nun möchte ich erneut meine Erfahrungen aus langjährigem kommunalpolitischen Wirken. Damit die Chancen der zur Erreichung der oben genannten und weiterer Ziele größer werden, stehen auf meiner Liste der dringend zu lösenden Aufgaben Beiträge zur Konsolidierung der Stadtfinanzen, eine gute Förderung vielfältiger ehrenamtlicher Initiativen und die Verbesserung des allgemeinen Ansehens unserer Stadt.

 
 

Besucher:453844
Heute:15
Online:1
 

WebsoziCMS 3.8.9 - 453844 - 1 auf SPD Falkensee - 1 auf SPD-LOS - 1 auf SPD Rüdersdorf - 1 auf SPD Werneuchen - 1 auf SPD Panketal - 1 auf Jörg Vogelsänger -

Ehrenamt

„Freiwilliges Engagement basiert auf persönlicher Motivation und Wahlmöglichkeiten. Es entsteht aus freiem Willen, mit eigener Entscheidung und ist ein Weg zur bürgerschaftlichen Beteiligung im Gemeinwesen. Freiwilliges und bürgerschaftliches Engagement findet in Form von Aktivitäten einzelner oder in Gruppen statt und wird in der Regel im Rahmen einer Organisation ausgeübt.“ (K. Gaskin)

 

WebSozis